MIPS

         Materialinformation
                      MIPS

Wenn es um Sicherheit geht, fällt die Wahl eindeutig auf ein Helm mit MIPS®. Dieser Helm ist mit MIPS® ausgestattet -  einer einzigartigen Technologie, die entwickelt wurde, um Verletzungen des Gehirns zu verringern. Die meisten Helme werden geprüft, indem sie senkrecht auf eine ebene Fläche fallen gelassen werden. Die Konstruktion von MIPS® berücksichtigt, wie die meisten Unfälle passieren - durch einen seitlichen Schlag auf den Kopf. Bei der Sicherheit von Helmen setzt MIPS® neue Maßstäbe. Gehen Sie daher ohne Einschränkungen Ihrer Arbeit nach. Nie war Ihr Gehirn in besseren Händen.

MIPS® imitiert die Art, wie sich das Gehirn schützt. Dazu ist der Helm zwischen Außenschale und Kopf mit einer Niederfriktionsschicht ausgestattet, womit ein beträchtlicher Teil der Rotationskräfte absorbiert wird, die bei einem seitlichen Aufprall auf den Kopf einwirken. Die Außenschale verschiebt sich beim Aufprall und verringert so Gehirnverletzungen. Einfach und wirksam.

 

  


zurück zur Übersicht