ÖKO-TEX STANDARD 100

Textiles Vertrauen – unter diesem Motto stehen die unabhängigen Prüfinstitute der Internationalen Oeko-Tex® Gemeinschaft mit ihren Schadstoffprüfungen nach Oeko-Tex® Standard 100 seit 1992 für gesundheitlich einwandfreie Textilprodukte aller Art.

Der international verbindliche Prüfkatalog nach Oeko-Tex® Standard 100 beruht auf wissenschaftlich fundierten Parametern und wird jährlich dem aktuellen Stand der Gesetzgebung und Forschung angepasst.

Im einzelnen umfasst der Kriterienkatalog:

  • gesetzlich verbotene Substanzen wie krebserregende Farbstoffe
  • gesetzlich reglementierte Stoffe wie Formaldehyd, Weichmacher, Schwermetalle oder Pentachlorphenol
  • nach derzeitigem Wissensstand gesundheitlich bedenkliche, jedoch noch nicht gesetzlich reglementierte oder verbotene Substanzen wie Pestizide, allergisierende Farbstoffe oder zinnorganische Verbindungen
  • Parameter wie Farbechtheiten und ein hautfreundlicher pH-Wert, die der Gesundheitsvorsorge des Verbrauchers dienen
zurück zur Übersicht